Analysen

Tagesanalyse DAX

Während der Handelsstunden gestern fiel der DAX Kurs auf 12723.1 von 12783.7 Punkte. Heute Morgen wurde der Index für 12723.1 gehandelt. Laut der Trading212 Analyse, sollte der deutsche Leitindex die Widerstandslinien bei 12790.7 - 12805.7 durchbrechen, das Ziel wird sein die 12880.8 - 12888.2 Zone zu erreichen und zu testen. Wenn erfolgreich, wird der Aufwärtstrend bis 12925.9 - 12940.9 Punkte fortgesetzt. Falls der DAX unter die Unterstützungslinien bei 12670.5 - 12655.5 fallen würde, wird er nächste Unterstützung bei 12617.8 - 12610.4 suchen. Sollte es ein Durchbruch nach unten geben, wird der Abwärtstrend bis 12535.3 - 12520.3 Punkte weitergehen.

Tagesanalyse Silber

Während der Handelsstunden gestern stieg der Spot-Preis von Silber auf 24.62 USD von 24.36 USD. Heute Morgen wurde das Edelmetall für 24.75 USD gehandelt. Laut der Trading212 Analyse, sollte das Spot-Silber die Widerstandslinien bei 24.92 - 24.92 USD durchbrechen, das Ziel wird sein die 25.23 - 25.23 USD Zone zu erreichen und zu testen. Wenn erfolgreich, wird der Aufwärtstrend bis 25.53 - 25.54 USD fortgesetzt. Falls der Spot-Preis unter die Unterstützungslinien bei 24.31 - 24.31 USD fallen würde, wird er nächste Unterstützung bei 24 - 24 USD suchen. Sollte es ein Durchbruch nach unten geben, wird der Abwärtstrend bis 23.7 - 23.7 USD weitergehen.

Tagesanalyse Gold

Während der Handelsstunden gestern stieg der Spot-Preis von Gold auf 1906.10 USD von 1903.28 USD. Heute Morgen wurde das Edelmetall für 1910.75 USD gehandelt. Laut der Trading212 Analyse, sollte das Spot-Gold die Widerstandslinien bei 1915.28 - 1915.94 USD durchbrechen, das Ziel wird sein die 1924.45 - 1924.79 USD Zone zu erreichen und zu testen. Wenn erfolgreich, wird der Aufwärtstrend bis 1934.96 - 1935.62 USD fortgesetzt. Falls das Edelmetall unter die Unterstützungslinien bei 1896.26 - 1895.6 USD fallen würde, wird es nächste Unterstützung bei 1885.43 - 1885.09 USD suchen. Sollte es ein Durchbruch nach unten geben, wird der Abwärtstrend bis 1876.58 - 1875.92 USD weitergehen.

Tagesanalyse Rohöl

Während der Handelsstunden gestern stieg der Kurs für Oktober-Rohöl-Futures auf 41.42 USD von 40.69 USD per Barrel. Heute Morgen wurden die Futures für 41.43 USD gehandelt. Laut der Trading212 Analyse, sollte der Kurs für Rohöl-Futures die Widerstandslinien bei 41.99 - 42.16 USD durchbrechen, das Ziel wird sein die 42.57 - 42.65 USD Zone zu erreichen und zu testen. Wenn erfolgreich, wird der Aufwärtstrend bis 43.47 - 43.63 USD fortgesetzt. Falls der Kurs unter die Unterstützungslinien bei 40.68 - 40.52 USD fallen würde, wird er nächste Unterstützung bei 39.7 - 39.62 USD suchen. Sollte es ein Durchbruch nach unten geben, wird der Abwärtstrend bis 39.21 - 39.05 USD weitergehen.

Tagesanalyse USD/CAD

Während der Handelsstunden gestern fiel der US Dollarkurs auf 1.3126 CAD von 1.3190 CAD. Heute Morgen wurde das Währungspaar für 1.3121 CAD gehandelt. Laut der Trading212 Analyse, sollte der US Dollar die Widerstandslinien bei 1.3176 - 1.3185 CAD durchbrechen, das Ziel wird sein die 1.3239 - 1.3244 CAD Zone zu erreichen und zu testen. Wenn erfolgreich, wird der Aufwärtstrend bis 1.3275 - 1.3284 CAD fortgesetzt. Falls der US Dollar unter die Unterstützungslinien bei 1.3086 - 1.3077 CAD fallen würde, wird er nächste Unterstützung bei 1.3045 - 1.3041 CAD suchen. Sollte es ein Durchbruch nach unten geben, wird der Abwärtstrend bis 1.2986 - 1.2977 CAD weitergehen.

Tagesanalyse AUD/USD

Während der Handelsstunden gestern fiel der australische Dollarkurs auf 0.7046 USD von 0.7061 USD. Heute Morgen wurde das Währungspaar für 0.7050 USD gehandelt. Laut der Trading212 Analyse, sollte der australische Dollar die Widerstandslinien bei 0.7072 - 0.7073 USD durchbrechen, das Ziel wird sein die 0.7098 - 0.7098 USD Zone zu erreichen und zu testen. Wenn erfolgreich, wir der Aufwärtstrend wird 0.7125 - 0.7125 USD fortgesetzt. Falls der australische Dollar unter die Unterstützungslinien bei 0.702 - 0.702 USD fallen würde, wird er nächste Unterstützung bei 0.6994 - 0.6994 USD suchen. Sollte es ein Durchbruch nach unten geben, wird der Abwärtstrend bis 0.6968 - 0.6968 USD weitergehen.

Tagesanalyse USD/JPY

Während der Handelsstunden gestern stieg der US Dollarkurs auf 105.4920 JPY von 105.42 JPY. Heute Morgen wurde das Währungspaar 105.48 JPY gehandelt. Laut der Trading212 Analyse, sollte der US Dollar die Widerstandslinien bei 105.7 - 105.72 JPY durchbrechen, das Ziel wird sein die 105.93 - 105.94 JPY Zone zu erreichen und zu testen. Wenn erfolgreich, wird der Aufwärtstrend bis 106.13 - 106.14 JPY fortgesetzt. Falls der US Dollar unter die Unterstützungslinien bei 105.29 - 105.28 JPY fallen würde, wird er nächste Unterstützung bei 105.1 - 105.09 JPY suchen. Sollte es ein Durchbruch nach unten geben, wird der Abwärtstrend bis 104.87 - 104.86 JPY weitergehen.

Tagesanalyse GBP/USD

Während der Handelsstunden gestern stieg der Pfundkurs auf 1.2946 USD von 1.2936 USD. Heute Morgen wurde das Währungspaar für 1.2949 USD gehandelt. Laut der Trading212 Analyse, sollte der Pfund die Widerstandslinien bei 1.2979 - 1.298 USD durchbrechen, das Ziel wird sein die 1.3013 - 1.3013 USD Zone zu erreichen und zu testen. Wenn erfolgreich, wird der Aufwärtstrend bis 1.3047 - 1.3048 USD fortgesetzt. Falls der Pfund unter die Unterstützungslinien bei 1.2912 - 1.2911 USD fallen würde, wird er nächste Unterstützung bei 1.2877 - 1.2877 USD suchen. Sollte es ein Durchbruch nach unten geben, wird der Abwärtstrend bis 1.2844 - 1.2843 USD weitergehen.

Tagesanalyse USD/CHF

Während der Handelsstunden gestern fiel der US Dollarkurs auf 0.9070 CHF von 0.9096 CHF. Heute Morgen wurde das Währungspaar für 0.9067 CHF gehandelt. Laut der Trading212 Analyse, sollte der US Dollar die Widerstandslinien bei 0.9097 - 0.9101 CHF durchbrechen, das Ziel wird sein die 0.9131 - 0.9133 CHF Zone zu erreichen und zu testen. Wenn erfolgreich, wird der Aufwärtstrend bis 0.9152 - 0.9156 CHF fortgesetzt. Falls der US Dollar unter die Unterstützungslinien bei 0.9046 - 0.9042 CHF fallen würde, wird er nächste Unterstützung bei 0.9023 - 0.9021 CHF suchen. Sollte es ein Durchbruch nach unten geben, wird der Abwärtstrend bis 0.9864 - 0.9861 CHF weitergehen.

Tagesanalyse EUR/USD

Während der Handelsstunden gestern stieg der Eurokurs auf 1.1821 USD von 1.1768 USD. Heute Morgen wurde das Währungspaar für 1.1827 USD gehandelt. Laut der Trading212 Analyse, sollte der Euro die Widerstandslinien bei 1.1856 - 1.1864 USD durchbrechen, das Ziel wird sein die 1.1891 - 1.1895 USD Zone zu erreichen und zu testen. Wenn erfolgreich, wird der Aufwärtstrend bis 1.1941 - 1.1949 USD fortgesetzt. Falls der Euro unter die Unterstützungslinien bei 1.1778 - 1.177 USD fallen würde, wird er nächste Unterstützung bei 1.1724 - 1.172 USD suchen. Sollte es ein Durchbruch nach unten geben, wird der Abwärtstrend bis 1.1693 - 1.1685 USD weitergehen.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, Empfehlung oder Verleitung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. Trading 212 übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung der bereitgestellten Informationen und für die Folgen, die daraus entstehen können. Keine ausdrückliche Garantie für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen wird gegeben. Folglich, jede Person, die aufgrund dieser handelt, tut dies ausschließlich auf eigenes Risiko. Bitte beachten Sie, dass der Handel mit CFDs mit hohem Verlustrisiko verbunden ist.

Jetzt Trading starten